22 | 09 | 2018

Willkommen auf der Startseite

Ein Blick auf den Adventsbasar – Ein Prosit auf das neue Jahr!


Am fünften Zwölften gell, da war

Bei uns doch der Adventsbasar!

Was gab es alles da zu seh´n:

Viel Handarbeit so wunderschön!

Die Kinder hatten´s selbst gemacht

Sie haben dabei viel gelacht

Sich aber auch gut konzentriert,

viel neu gelernt und ausprobiert.

    

Von Elena hat man erfahren,

wie man was macht. Ergebnisse waren:

Die Igel, Kugeln, Schmuck und Blumen

In großen, nicht in kleinen Summen!

Zudem von unsrer Imkerei

Den eignen Honig, ´ne Leckerei!

Dazu gegossene Bienenwachskerzen

Ganz selbst gemacht – ich will nicht scherzen!

IMG_11761

Am fünften Zwölften gell, da war

Bei uns doch der Adventsbasar!

Was gab es alles da zu seh´n:

Viel Handarbeit so wunderschön!

Die Kinder hatten´s selbst gemacht

Sie haben dabei viel gelacht

Sich aber auch gut konzentriert,

viel neu gelernt und ausprobiert.

Schneeflocken konnt´ man selbst gestalten,

die Kinder durften kleben, falten.

Die Jüngsten durften – oh wie fein –

Ins Zimmer mit viel Lebkuchen rein.

Die Augen verbunden und ohne Schuhe

Durften sie lauschen, ganz in Ruhe,

sie konnten riechen, fühlen, schmecken,

all ihre Sinne so entdecken.

Von Elena hat man erfahren,

wie man was macht. Ergebnisse waren:

Die Igel, Kugeln, Schmuck und Blumen

In großen, nicht in kleinen Summen!

Zudem von unsrer Imkerei

Den eignen Honig, ´ne Leckerei!

Dazu gegossene Bienenwachskerzen

Ganz selbst gemacht – ich will nicht scherzen!

Die Musik durfte auch erklingen:

So hörte man die Kinder singen,

und Xylophon mit Glockenspiel,

getrommelt wurde auch ganz viel.

Dann gab´s da noch ´ne coole Truppe:

Ich sprech´ von der Gitarrengruppe.

Doch auch die Eltern waren fleißig:

Es gab die Sterne aus Stücken dreißig

am Elternabend hergestellt,

Geduld hat dabei nicht gefehlt!

Gespendet wurd´ zudem viel Kuchen.

Es lohnte sich, ihn zu versuchen.

Euch Eltern nochmal vielen Dank,

ich muss euch loben durch die Bank!

Ein Rahmen war damit gegeben

Und alle durften wir erleben,

dass sich die Arbeit hat gelohnt,

denn alle wurden wir belohnt

durch ganz viel Dank und Herzlichkeit

von allen, die sich nahmen Zeit

zu kommen, staunen, lachen, kaufen

und friedvoll durch die Zimmer laufen.

Beim Elternbeirat gab es Heißes

In der klein´ Aula. Na, wer weiß es?

Gegrilltes, Glühwein, Kinderpunsch,

sehr lecker, fein, nach Herzenswunsch.

Und bei der Tombola – famos! –

Gewann doch wirklich jedes Los J

Der Nikolaus kam auch ins Haus

Und packte Leckereien aus.

Den Dank geb ich an Euch zurück

Und wünsch´ in diesem Sinn viel Glück,

viel Freud´ und Kraft für´s neue Jahr

Euch allen. Ihr seid wunderbar!











Aktuelle Termine
Keine Termine