20 | 10 | 2018

Willkommen auf der Startseite

EJN Kooperationspartner

 

 ejn  haende

 

Kooperationspartner im Bereich „Schulbezogene Kinder- und Jugendarbeit“ mit den gebundenen Ganztagsklassen an der Konrad-Groß-Schule

 

Kontakt:

Monika Hopp

Jugendreferentin für schulbezogene Kinder- und Jugendarbeit der evang. Jugend Nürnberg (ejn)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 0911 / 519 40 53

Mobil: 0176 / 820 374 22

Schulfax: 0911 / 231 3342

Büro: Neben Schülercafe im Jugendkeller der KGS

 hopp

Die Evangelische Jugend Nürnberg (ejn) bietet als Kooperationspartner der Konrad-Groß-Schule für die gebundenen Ganztagsklassen 1 – 9 der Grund- und Mittelschule vielfältige Angebote im Bereich der Schulbezogenen Kinder- und Jugendarbeit an.
Das heißt konkret, dass die ejn in der Mittagspause für offene Angebote zuständig ist und für jede Klasse 1x/Woche für 90 Minuten „ejn“ im Stundenplan steht. Hier finden klassenübergreifend unterschiedliche Neigungsgruppen, Workshops, Projekte sowie Aktionen statt mit den Schwerpunkten Musik, Sport, Kunst, Kreativität, Natur, Kultur, Gesundheit, Sozialpolitik.

In Kooperation mit der Schule ist die ejn zudem im Rahmen des Projektes „Klasse im Puls“ in den „Bandklassen“ (Klasse 5g und 6g) aktiv.

für angemeldete Kinder der Klassen 1g und 2g bietet die ejn Dank entsprechender Fördermittel seit diesem Schuljahr täglich (außer Freitag) kostenlose Kinderbetreuung bis 17.00 Uhr, zudem punktuell Ferienangebote.

Hauptziele sind bei allen Angeboten

  • soziale Kompetenzen zu fördern bzw. zu erlernen (d.h. Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Eigenverantwortung, Partizipation)
  • die individuellen Fähigkeiten der einzelnen Schülerinnen und Schüler zu erkennen und zu fördern
  • den Gruppen- bzw. Klassenzusammenhalt zu stärken

Bei allen Aktivitäten und Projekten in den Arbeitsgruppen sollen die Kinder und Jugendlichen lernen, dass man durch Kontinuität, Ausdauer und Gruppendynamik Erfolgserlebnisse, Lob und (Be-)Achtung erreichen kann. Mit dem Jahreszeugnis erhalten die Kinder und Jugendlichen eine Bestätigung bzw. ein kleines Zertifikat für ihre Beteiligung und ihr Engagement bei der ejn.

 

Das ejn-Team im Schuljahr 2013 / 2014:

team

Von links: Gertrud Schöne (ehrenamtliche Imkerin), Lienhard Barz (ehrenamtlicher Imker; Kinder- und Menschenrechte), Maria Küffner (Praktikantin der Sozialarbeit),
Florian Hantke (FSJ-Kraft),Klaus Weber (Pädagogischer Mitarbeiter), Elena Teuer (Pädagogische Mitarbeiterin: Kreatives) , Marc Schüller (Fachkraft Bio-Imkerei),
Monika Hopp (Dipl. Sozialpädagogin: hauptamtliche Jugendreferentin)
Nicht auf dem Bild: Markus Haßler (Fachkraft Sport: Fußball), Julia Fischer (Fachkraft Bandklassen: Instrumentallehrerin)

Aktuelle Termine
Keine Termine