Schulpsychologin

Schulpsychologin

Maike Schweighöfer
Tel.: 0911/23115076
Tel. Sprechzeiten:
Montag 14:00 – 14:45
Dienstag 09:45 – 10:30 Uhr
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Die Schulpsychologin unterstützt das Zusammenleben und die Zusammenarbeit in der Schule durch psychologische Erkenntnisse und Methoden.

 Schulpsychologische Beratung steht für Eltern, Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte zur Verfügung bei:

  • Lern- und Leistungsproblemen (z. B. Teilleistungsstörungen, Motivationsprobleme, Aufmerksamkeitsprobleme...)
  • speziellen Schullaufbahnentscheidungen (z. B. Überspringen, rechtzeitige Einschulung...)
  • schulischen Krisensituationen (z. B. Schulverweigerung, Aggressivität, Angst, Suizidversuch...)
  • Konfliktsituationen (z.B. Moderation in Eltern-Lehrer-Gesprächen...)
  • Beruflichen Fragestellungen (z. B. Supervision, Coaching für Lehrkräfte und Schulleitungen)

Schulpsychologische Maßnahmen:

  • dienen in erster Linie der Problemklärung (Diagnose), Beratung und Betreuung
  • vermitteln, informieren, stützen, fördern und helfen
  • schaffen Kontakte zu weiteren Fachleuten (z. B. Therapeuten, Kliniken...)

Schulpsychologische Beratung:

  • ist freiwillig
  • ist kostenlos
  • ist neutral
  • unterliegt der Schweigepflicht
Der Weg zur Schulpsychologin sollte über die Klassenlehrkraft und die  Beratungslehrkraft führen, kann aber auch direkt gegangen werden.

Die Webseite verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen